Ich bin kein Freund von Beiträgen die es schon zu Hauf im Netz zu finden gibt. Jeder Apple Verfolger hat am 12.09.2017 die Keynote zur Vorstellung der neusten Hardware gesehen und dieses Mal gebe ich meinen Senf auch mal dazu. Manchmal muss man Sachen tun die man nicht mag, um zu wissen ob man sie denn vielleicht doch mag. Ich halte meine Fazits generell kurz und knapp (habe ich doch nicht 😜), so gehe ich durch alle Produkte und Neuigkeiten durch und spanne euch nicht auf die Folter ob ich es kaufen werde oder nicht. 😉

📱 iPhone 8 / iPhone 8 Plus
Der Name war von meiner Seite aus nicht zu erwarten und verdient den Namen auch nicht. Es wurden wie immer Kernpunkte wie Kamera und Display verbessert, zudem besitzt es nun eine Glasrückseite mit der Möglichkeit das Gerät kabellos zu laden. Auf jeden Fall ein cooles Feature, aber für mich kein Grund direkt die typische “s Variante” des iPhones zu überspringen. Aber Apple wird schon wissen was sie tun.
Ich nutze Geräte von Apple, weil ich davon überzeugt bin und es für mich das perfekte Ecosystem ist. Jedoch bin ich von der Preispolitik jedes Jahr enttäuschter und kaufe davon nichts neu. Daher wird alles bei Kleinanzeigen oder ebay gekauft, um den Preis ein wenig zu drücken. Danach ist es für mich auch nicht schlimm wenn mal ein Kratzer das Gerät verziert oder es den Geist aufgibt. Das neue iPhone 8 wird wahrscheinlich wieder im Januar im gebrauchten Zustand gekauft und im Zuge dessen mein iPhone 7 verkauft. Es kann jedoch sein, dass ich mir bis dorthin unbedingt etwas vom Portrait-Mode verspreche und es wieder ein Plus-Modell wird. Ich muss da noch einige Nächte drüber schlafen. 🤓

📲 iPhone X
Das neue Flagschiff wurde zum zehnten Jahrestag des iPhones vorgestellt und bietet nun ein neues quasi randloses Design und die Möglichkeit das iPhone nicht mit einem Fingerabdruck, sondern mit dem Gesicht zu entsperren. Dieses neue Feature nennt sich “Face ID” und soll viel besser als Touch ID funktionieren. In der Keynote hat der typische Vorführeffekt zugeschlagen und nach wiederholtem Male das Gerät durch die Frontkameras nicht entsperren können. Es soll aber gut funktionieren und ich bin gespannt es mal zu testen. Natürlich ist es mir nicht wert dafür $999 bzw. 1149 € hinzulegen und warte bei diesem Gerät ebenfalls bis Januar 2018 ab. Falls es bis dahin keinen großartigen Unterschied im Gebrauchtwert geben wird, schlage ich beim iPhone X zu. Vorerst aber sicher nicht, denn meine Preisschmerzgrenze ist da schon mehrfach überschritten. 🙈

⌚️ Apple Watch 3 inkl. LTE
Die neue Version der Apple Watch fand ich fast schon spannender, als alles andere. Ich mag meine Watch und gehe nicht ohne sie aus dem Haus. Alle Notifications werden hier verwaltet und Musik abgespielt. Alle meine HomeKit Geräte steuere ich durch meine Uhr und sehe zu, dass ich mein tägliches Sportziel erreiche. Beauty und ich nutzen beide noch die erste Generation der Watch und würden uns gerne auf eine neue Version einlassen. Nun wurde eine LTE Variante veröffentlicht, die für bestimmte Dinge gar kein iPhone mehr braucht. Interessant für das Joggen oder kurze Spaziergänge mit dem Hund. Preislich bin ich bei der Uhr etwas schmerzfreier und würde sogar den Neupreis zahlen. Nun werde ich aber auch hier auf den Januar warten und auf Deals hoffen. Im besten Falle gibt es im Januar für Beauty und mich neue Uhren und neue iPhones. Wir sind gespannt, auch wenn es durch den fehlenden Handyvertrag keine LTE Variante geben wird.

📺 Apple TV 4K
Wenig überraschend hat Apple die TV Box mit 4K und HDR ausgestattet was nun an der Zeit war. Die meisten Leute werden sicher noch einen Full HD Fernseher oder gar ein HD ready Gerät betreiben, da wird sich das neue Apple TV nicht lohnen. Jedoch muss es auch da einen Schritt weitergehen und eine Ära eingeläutet werden, wofür Apple bekannt ist. Sobald Apple ein Feature oder eine Funktion implementiert, stürzt sich die ganze Welt darauf und es wird schon fast ein neuer Standard. Dies hat man bei Macs, iPhones, iPads, Mac- und iOS gesehen. Nun ist 4K am Start inkl. ehemaliger HD Inhalte, die im Apple Store automatisch auf 4K aktualisiert werden. Ein sehr feiner Schachzug.
Ich habe noch einen Full HD Fernseher und werde mir den neuen Apple TV vorerst nicht zulegen, da es sich für mich schlichtweg nicht lohnen würde. Seit drei (!!!) Jahren warte ich quasi auf den Defekt meines Samsung 46 Zoll TVs, der aber einfach noch Bock hat weiter zu laufen. Vorher kaufe ich keinen Neuen, der dann natürlich ein 4K Gerät werden würde. Wenn der Zeitpunkt des Neukaufs gekommen ist, wird dementsprechend auch der Apple TV 4K daneben gestellt. 😎

Dieses Jahr war das Keynote Event Steve Jobs gewidmet, da der vorgestellte Apple Park das letzte Projekt des ehemaligen Apple CEOs war. Folglich hatte es anfangs ein trauriges Feeling. Dies wurde aber schnell mit den neuen Hardwareprodukten übermalt. Schade fand ich nur, dass man schon so gut wie alle Neuerungen in diversen Onlineportalen gesehen hatte. Eigentlich mache ich um Leaks und Gerüchteküchen einen großen Bogen, was dieses Jahr aufgrund der Massen von Artikel nicht geklappt hat. Ich hoffe der gekaufte Apple Mitarbeiter wird ausfindig gemacht und darf nie mehr an Apple Code mitarbeiten. Man sollte zu seiner Firma stehen und nicht so einen großen Imageschaden verursachen, um sich wahrscheinlich auch noch selbst zu bereichern. Ich bin gespannt auf den Januar und ob mir nach dem Release der neuen iPhones mein altes iPhone 7 weiterhin gefällt. #staytuned

thetech
Author

Moin! Ich bin thetech, 25 Jahre alt und IT-Mensch. Meine Beiträge drehen sich um Technik, Projekte, Workflows und was mir sonst noch so in den Kopf kommt. – Stay hungry, stay foolish!

4 Comments

  1. Hallo Thetech, ich bin begeistert von Deinem Artikel. Er ist super informativ und ich habe alles verstanden😬 (Was immer noch nicht an Dir liegt) Danke für die umfassende Zusammenfassung👍🏼
    • thetech
      thetech Reply
      Hi Ulli, schön zu hören! Ich bin mir sicher, dass du nach dem Lesen von weiteren Beiträgen immer mehr verstehen wirst. Übung macht den Meister. :-D
  2. Das ist nicht die World Wide Developer Conforence (WWDC) :=) Hierbei Handelt es sich um ein Apple Special Event.
    • thetech
      thetech Reply
      Hi Severin, Asche auf mein Haupt. Der Titel und Link wurden angepasst. Danke fuer den Hinweis! :)

Write A Comment