Hallo meine Lieben,
nach einer ziemlich langen kreativen Ruhepause, gibt es endlich wieder einen Beitrag von mir – ooh yes I’m back!
Nachdem ich für meine Abschlussprüfung zur Mediengestalterin ziemlich viel mit Lernen und Vorbereitungen zu tun hatte, wurde es danach nicht wirklich ruhiger. Wie ihr ja vielleicht schon mitbekommen habt, haben wir noch Nachwuchs bekommen 🙂

Dann musste natürlich auch ein neuer Job her – die Miete zahlt sich ja leider nicht von allein – und eine ganze Menge Papierkram war auch zu erledigen.
Um den Kopf vom ganzen Lernen zu befreien, habe ich mir während meiner Lernphase Zeit zum Kochen und Ausprobieren genommen – die Ergebnisse werde ich mit euch in der nächsten Zeit teilen!
Doch heute gibt es passend zum warmen Wetter erstmal einen frischen Melonen-Brot-Salat. Ich habe zum Grillen letztens einen leckeren Salat gesucht – mal einen ohne Mayonnaise. Da ich noch Melone im Kühlschrank hatte, habe ich das Netz durchsucht und mir aus verschiedenen Rezepten das beste rausgesucht. Und das Ergebnis ist zum Niederknien 😀 

Beim Dressing habe ich mich für eine einfache Vinaigrette entschieden und endlich auch ein optimales Mischverhältnis gefunden:
2 – 1 – 1 – 1/2
2 Teile Olivenöl
1 Teil Balsamico Essig
1 Teil Honig
1/2 Teil Senf
Jetzt schmeckt die Vinaigrette einfach immer super 🙂

Melonen-Brot-Salat
Save RecipeSave Recipe
Recipe Image

Zutaten

Für zwei Personen

1/4 Wassermelone kernarm

1/2 Stück Feta-Käse

Rucola

frischen Basilikum

1/2 Ciabatta-Brot

1 Knoblauchzehe

Olivenöl

Pinienkerne

Zubereitung

  1. Das Ciabatta würfeln und mit der Knoblauchzehe und Olivenöl in einer Pfanne rösten. Gleichzeitig Pinienkerne in einer zweiten Pfanne ebenfalls leicht rösten.
  2. Rucola und Basilikumblätter waschen und zusammen auf zwei Schalen verteilen, sodass der Boden gut bedeckt ist.
  3. Wassermelone von der Schale befreien und in kleine Würfel schneiden. Anschließend auf die beiden Schalen verteilen.
  4. Den Feta über die Melone zerbröseln, Brotwürfel darauf verteilen, mit Pinienkernen dekorieren und einer Vinaigrette oder Dressing nach Wahl servieren.
7.6.4
142
https://www.beautyandthetech.com/melonen-brot-salat-frischekick-fuer-den-neustart/

Letzte Woche kam dann endlich die Zulassungsbescheinigung der FH an der ich mich beworben habe. Ich habe mich tierisch gefreut und war so erleichtert. Es war sozusagen ein Startschuss für einen neuen Abschnitt auf den ich mich wirklich sehr freue und richtig gespannt bin, was ich alles erleben werde.

Nun lasst euch den Salat schmecken und es euch in der Sonne gut gehen.
Eure beauty

P.S.: Es ist sogar the techs neuer Lieblingssalat 😉

beauty
Author

Ich bin beauty, 23 Jahre alt, Mediengestalterin und Studentin im Bereich Medienmanagement. Ich schreibe über Food, Outfits und liebe DIYs. Lasst Euch überraschen und hinterlasst mir gerne Kommentare und Herzen.

1 Comment

  1. Liebe Beauty, Dein Salat sieht sehr lecker aus. Ich habe ihn gleich ausprobiert. Es war ein wahres Erlebnis im Mund. Das Süße der Melone, das Salzige des Fetas und die Schärfe vom Rucola und dann das knusprige des Brotes....wunderbar. Das Bild von Euren Hunden ist ja allerliebst. Ganz viel Erfolg beim Neustart!

Write A Comment