Mein News-Workflow: Feedly und Pocket

Um mich zu informieren und nichts aus der schnelllebigen Techwelt zu verpassen, informiere ich mich online bei Technik- und Newsblogs. Damit ich nicht täglich 30 Webseiten aufrufen muss habe ich deren RSS-Feeds bei meinem RSS-“Space” Feedly gespeichert. Feedly in der kostenlosen Variante pusht eine Aktualisierung des Feeds etwas später als in der Bezahlversion, aber dies ist nicht weiter schlimm. Wichtig ist, dass ich nichts verpasse und immer up2date bin.

img_0370

Mein News-Workflow sieht wie folgt aus: ich lese meine News-Feeds entweder im Browser bei Feedly oder unter iOS bei “Reeder” wo ich meinen Feedly Account hinterlegt habe. Ich kann mich leider nicht an die Stock-Feedly App unter iOS gewöhnen, daher habe ich seit Jahren nur Reeder im Einsatz.

img_0369

Reeder 3
Reeder 3
Entwickler: Silvio Rizzi
Preis: 4,99 €
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot

Wenn ich Artikel gefunden habe die interessant sind oder ich im Moment keine Zeit habe sie zu lesen sende ich aus Reeder heraus oder von der Feedly-Seite den Artikel zu Pocket. Sie ist meine favorisierte Readlater-iOS-App. Bei Pocket habe ich den Background-Refresh aktiviert, damit die News live auf mein iOS Gerät in meiner gewählten Ansicht gepusht werden. Da kann man nämlich zwischen der normalen Webansicht und einer angepassten Text+Bild Ansicht wählen. Den Artikel kann man dann auch mal im Zug oder offline lesen.

img_0368

Diesen Workflow nutze ich jeden Morgen seit mindestens zwei Jahren. Mittels IFTTT könnte man noch den archivierten Artikel zu Evernote senden, um wirklich nichts zu vergessen. Das stelle ich jedoch mal in einem anderen Beitrag vor. #staytuned

Pocket
Pocket
Entwickler: Read It Later, Inc
Preis: Kostenlos+
  • Pocket Screenshot
  • Pocket Screenshot
  • Pocket Screenshot
  • Pocket Screenshot
  • Pocket Screenshot
  • Pocket Screenshot
thetech

thetech

Moin! Ich bin thetech, 24 Jahre alt und IT-Mensch. Meine Beiträge
drehen sich um Technik, Projekte, Workflows und was mir sonst noch so in den Kopf kommt. – Stay hungry, stay foolish!
thetech
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestBuffer this pageShare on TumblrEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.