Linux Backup mit rclone

Ich bin schon seit einiger Zeit im Linuxumfeld unterwegs und habe immer nach der besten Möglichkeit gesucht das ganze System zu sichern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten: rsync, duplicati, scp, usw.


Ein für mich neues Programm nennt sich rclone und kann, ähnlich wie rsync, ein Backup auf remote-Servern sichern. In diesem Fall sichere ich einige Pfade auf der Amazon Cloud Drive.

  • Korrekte Architektur beziehen: Download
  • unzip rclone-current-linux-amd64.zip
  • cd rclone-*-linux-amd64
  • sudo cp rclone /usr/sbin/
  • sudo chown root:root /usr/sbin/rclone
  • sudo chmod 755 /usr/sbin/rclone
  • sudo mkdir -p /usr/local/share/man/man1
  • sudo cp rclone.1 /usr/local/share/man/man1/
  • sudo mandb
  • rclone config

Die nächsten Schritte sind selbsterklärend und sollten jedem ein Backup auf folgende Storages ermöglichen können:

  • Amazon Drive
  • Amazon S3 (also Dreamhost, Ceph, Minio)
  • Backblaze B2
  • Dropbox
  • Encrypt/Decrypt a remote
  • Google Cloud Storage (this is not Google Drive)
  • Google Drive
  • Hubic
  • Local Disk
  • Microsoft OneDrive
  • Openstack Swift (Rackspace Cloud Files, Memset Memstore, OVH)
  • Yandex Disk

Zum Sichern meines RaspberryPi1, RaspberryPi3 und VPS nutze ich folgende Cronjobs:

00 01 * * 1 /usr/sbin/rclone copy /etc amazon:Backups/vps/etc -v >> /var/log/rclone_etc.log 2>&1

00 01 1 * * /usr/sbin/rclone sync /etc amazon:Backups/vps/etc -v >> /var/log/rclone_etc.log 2>&1

Zusätzlich zu /etc sichere ich noch home, usr, var, root,sbin und bin. Für diese Pfade habe ich ähnliche Cronjobs aktiviert. Es ist vielleicht nicht die beste und schönste Lösung, für mich aber komplett ausreichend. Dieses Backup ist 1:1, also auch nicht verschlüsselt. Bei sensiblen Daten würde ich mit rclone encrypt gewisse Daten vorher noch verschlüsseln lassen. #staytuned

thetech

thetech

Moin! Ich bin thetech, 24 Jahre alt und IT-Mensch. Meine Beiträge
drehen sich um Technik, Projekte, Workflows und was mir sonst noch so in den Kopf kommt. – Stay hungry, stay foolish!
thetech
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestBuffer this pageShare on TumblrEmail this to someone

Ein Kommentar bei “Linux Backup mit rclone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.