Das Wetter ist super, unser Garten ist endlich bepflanzt – obwohl wir uns noch einiges für nächstes Jahr aufgehoben haben – und bis auf das Gästezimmer haben wir alle Räume fertig eingerichtet. Das hat nach einer Einweihungsparty geschrien 🏡🎉
Wie das dann so ist als Gastgeber, haben the tech und ich total vergessen Bilder von allem zu machen – und ich hab mir doch so viel Mühe gegeben 😭 Für die Dekoration habe ich mich für ein „Tropical Flamingo Theme“ entschieden, es gab eine kleine Candybar und und ein Buffet mit leckeren Salaten und Kräuter- und Tomatenbutter. Und als Hauptgericht zu den Salaten gab es Gegrilltes – wir haben uns allerdings total in den Mengen vertan und hatten SO viel über 😱  Aber das soll nur ein kleines Intro sein, ich würde euch gerne mehr davon zeigen und ein paar Fotos nachstellen.

Nun zum Thema: Als kleine Häppchen für später am Abend habe ich verschiedene Sachen vorbereitet und die Spinat-Blätterteig-Törtchen waren der Hit 🤤  Die Vorbereitungszeit ist nicht super schnell, aber es dauert auch nicht mega lange und sie werden einfach in einer Muffinform gebacken. Und das Gute ist, man kann sie wirklich einen Tag vorher machen, denn dann ziehen sie nochmal so richtig durch.

Fingerfood für eure Party I – Spinat-Blätterteig-Törtchen
Save RecipeSave Recipe
Recipe Image

Zutaten

für 12 Stück

1 Packung frischer Blätterteig

400 g Rahmspinat

200 g Schmand

200 g geriebenen Gouda

2 (3) Eier

Muskat, Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Spinat bei mittlerer Hitze auftauen, abkühlen lassen und soviel Flüssigkeit wie möglich abgießen.
  3. Dann Schmand, Eier und Käse unterrühren und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Tipp: Die Masse muss sehr würzig schmecken.
  4. Danach muss der Blätterteig in zwölf gleich große Stücke geschnitten werden und die Muffinform eingefettet werden.
  5. Anschließend die Teilstücke in die Formen verteilen und mit der Spinatmasse füllen. Die Ecken des Teigs nach Innen klappen und wer möchte mit Eigelb bestreichen.
  6. Nun kommen die kleinen Törtchen für 20 Minuten in den Ofen.
7.8.1.2
149
https://www.beautyandthetech.com/fingerfood-fuer-eure-party-i-spinat-blaetterteig-toertchen/

Ich drücke die Daumen, dass eure Party ein Hit wird und wünsche einen guten Appetit! Und vergesst nicht Bilder zu machen 😉
Eure beauty

beauty
Author

Ich bin beauty, 23 Jahre alt, Mediengestalterin und Studentin im Bereich Medienmanagement. Ich schreibe über Food, Outfits und liebe DIYs. Lasst Euch überraschen und hinterlasst mir gerne Kommentare und Herzen.

2 Comments

  1. Hallo Beauty, ich kann es nur bestätigen, die Törtchen waren der Hit......super lecker. Wir haben auch gar nicht an Fotos gedacht.....und meine Flamingotüte für die Candys habe ich auch liegen lassen..... Es war eine tolle Party!!!
  2. beauty
    beauty Reply
    Danke Ulli 🙃 Eine Flamingotüte lässt sich sicherlich organisieren – sogar mit Inhalt 👍🏼

Write A Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.