Category

Apps

Category

Viele Leute schreiben Tagebücher und schwören auf die tägliche Reflektion der Dinge. Ich habe es auch mal versucht und nach einer Woche wieder abgelegt. Bei mir war das Problem, dass ich keinen Rhythmus gefunden habe etwas produktiv nur für mich nieder zuschreiben. Wenn mich etwas beschäftigt oder begeistert, teile ich es mit Euch. Sollen ja alle etwas davon haben. 😎 Ein weiterer Grund für das Ablegen der täglichen Textausschnitte ist die Einstellung zu bereits vergangenen Taten und mehr oder weniger erfolgreichen Tagen. Irgendwann habe ich mich gefragt wieso ich mir denn Mühe gebe und alles detailliert aufschreibe, wenn ich dies sowieso nicht wieder lesen werde? Tja, das war der ausschlaggebende Grund für mich. Denn: Vergangen ist vergangen. Ich gucke nicht gerne alten Dingen hinterher oder ärgere mich bei Fehlern. Man kann manche Sachen nicht rückgängig machen und sollte die Zeit die man hat lieber mit der tollen Zukunft verbringen, die…